Erfolgreiche Kompanie-Checks

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auf den Schiessplätzen rund um den Säntis hat am Montag und Dienstag der dritten WK-Woche das «grande Finale» stattgefunden. Engagiert bereiteten sich die Soldaten und Kader in ihren Einsatzverfahren und auf die Gefechtsschiessen vor. Im Rahmen der grossangelegten Schlussübung SAMBATINUS wurde das Gefechtsverhalten der Kompanien überprüft.

Ulrich Bräker – der arme Mann im «Tockenburg»…

Zuercher Infanterie 1830 47 …ist die Geschichte eines armen Bauern, Salpetersieder und Baumwollspinner aus Wattwil. Er beschreibt sein Leben im Tagebuchstil. Geboren 1735 und gestorben 1798 bietet er einen interessanten Einblick in das damalige Leben eines einfachen Mannes. Auch den Militärdienst beschreibt er in farbigen Bildern. Er kommt ungewollt durch einen Aushebungsoffizier gar in die preussische Armee.

Weiterlesen